Hartwachsöl aufhellend

Für die Beschichtung stark beanspruchter Holzoberflächen im Innenbereich. Hellt das Holz leicht auf.
  • Grundierung und Finish in Einem
  • schützt stark beanspruchtes Holz
  • hohe Füllkraft und gute Beständigkeit
41,60 € *
Inhalt: 0.75 Liter (55,47 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versand und Zahlung

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Arbeitstage

Inhalt

  • NH11502M0750
  • 0.75 kg
Das Hartwachsöl aufhellend von NATURHAUS ist ein Beschichtungsmaterial für stark strapazierte... mehr
Produktinformationen "Hartwachsöl aufhellend"
Allgemeine Informationen

Das Hartwachsöl aufhellend von NATURHAUS ist ein Beschichtungsmaterial für stark strapazierte Holzoberflächen im Innenbereich (z.B. Treppen, Fußböden, Arbeitsplatten, Esstische, Möbel). Auch für die Behandlung von nicht glasierten Fliesen und Terrakotta-Böden sowie für die Endbeschichtung von Korkböden ist das Produkt optimal geeignet.

Das Hartwachsöl feuert die Holzoberfläche nur leicht an und ist deshalb auch für helle Holzarten (z.B. Esche, Ahorn) gut geeignet. Das Hartwachsöl aufhellend ist schmutz- und wasserabweisend, trittfest, elektrostatisch neutral, diffusionsfähig sowie leicht zu reinigen und zu pflegen. Es kann mit NATURHAUS Farbkonzentraten (Abtönöle) zu einer lasierenden Tönung eingefärbt werden.

Inhaltsstoffe

Lackleinöl, Leinölstandöl, Holzölstandöl, veresterte Naturharze, hochdisperse Kieselsäure, organische Mattierungsmittel, Bentonit, Titandioxid (Weißpigment), Paraffine/Isoparaffine, geringe Mengen bleifreier Trockenstoffe (Co-, Zr-, Ca-Fettsäuren).

Verarbeitung

Vorbereitung

Im Objektbereich ist eine Vorgrundierung mit dem NATURHAUS Hartöl Spezial oder dem NATURHAUS Sperrgrund erforderlich. Für einen Rohholzeffekt sollte der NATURHAUS Sperrgrund Industrie verwendet werden. Beachten Sie bitte die jeweilige Arbeitsanweisung.

Vorbehandlung

Im Objektbereich ist eine Vorgrundierung mit dem NATURHAUS Hartöl Spezial oder dem NATURHAUS Sperrgrund erforderlich. Für einen Rohholzeffekt sollte der NATURHAUS Sperrgrund Industrie verwendet werden. Beachten Sie bitte die jeweilige Arbeitsanweisung.

Verarbeitung

Das Hartwachsöl aufhellend wird unverdünnt durch Streichen oder mit dem NATURHAUS Velourstreicher auf das Holz aufgetragen. Anschließend mit der Malerlackroller-Kurzflor 3-4 mm egalisieren und verschlichten.

Durch die schichtbildenden Eigenschaften des Produktes wird mit dem zweiten Auftrag eine matte Oberfläche erzielt. Die Trockenzeiten vor jedem Auftrag beachten! Die trockene Endoberfläche mit einem weichem Tuch, einem weißen (Super-)Pad oder einem Schafswollvlies aufpolieren. Arbeitsgeräte mit der NATURHAUS Verdünnung für Öle reinigen.

Trockenzeiten

8-12 Stunden, bzw. über Nacht (20°C, 65% r. F.). Auf Tropenhölzern kann es, verursacht durch Holzinhaltstoffe, zu Trocknungsverzögerungen kommen, Anstrichprobe durchführen.

Haltbarkeit

Kühl, trocken und frostfrei im ungeöffneten Originalgebinde mehrere Jahre lagerfähig.

Belastbarkeit

Das Hartwachsöl aufhellend erreicht seine maximale Beständigkeit nach einer Aushärtezeit von ca. 14 Tagen bei Raumtemperatur (20°C, 65% r.F.). Die Oberfläche darf in der Zeit nur trocken gereinigt werden. Nach dem Entfernen von Abdeckungen ist die Einpflege mit NATURHAUS Refresher (Art.Nr. 02800) zwingend nötig. Die regelmäßige Kontrolle, Auffrischen und Renovieren der Beschichtung liegt in der Sorgfaltspflicht des Benutzers.

Reinigung und Pflege

Siehe Reinigungs- und Pflegeanweisungen für Möbel bzw. Böden und Treppen

Weitere Links
Verfügbare Downloads:
 
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Hartwachsöl aufhellend"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fragen und Antworten zu diesem Produkt mehr
Fragen und Antworten zu "Hartwachsöl aufhellend"

Frage stellen

Stellen Sie Ihre Frage zum Produkt "Hartwachsöl aufhellend".

Durch die Angabe Ihrer Mailadresse erhalten Sie die Antwort auf Ihre Frage direkt per Mail.

Zuletzt angesehen