LEINOS Leinöl-Firnis 230

LEINOS Leinöl-Firnis 230
Grundierung für stark saugendes Holz im Innenbereich. Sorgt für eine offenporige und atmungsaktive Oberfläche.
  • Grundierung für stark saugendes Holz, Terrakotta und Kork
  • gebrauchsfertig gemischt für Pinsel oder Rolle
  • feuert die Optik des Holzes leicht an
ab 7,20 € *
Inhalt: 0.25 Liter (28,80 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versand und Zahlung

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Arbeitstage

Inhalt

Gebinde

  • _LS2300000025
  • 0.4 kg
Die Leinöl-Firnis 230 von LEINOS ist eine offenporige Grundierung, die für alle stark saugenden... mehr
Produktinformationen "LEINOS Leinöl-Firnis 230"
Allgemeine Informationen

Die Leinöl-Firnis 230 von LEINOS ist eine offenporige Grundierung, die für alle stark saugenden Untergründe im Wohnbereich gedacht ist - wie beispielsweise Kork, Hirnholzparkett und Terracotta. Für die Verwendung im Außenbereich ist die Leinöl-Firnis 230 nur bedingt geeignet - das Produkt bietet nämlich keinen UV-Schutz und keinen Schutz gegen Bläuebefall. 

Die LEINOS Leinöl-Firnis 230 sorgt für eine wasserabweisende, aber dennoch wasserdampfdurchlässige Oberfläche. Sie zieht tief in das Holz ein und macht es elastisch. Wichtig: Die Leinöl-Firnis eignet sich nicht als schichtbildendes Material. Der Farbton der Firnis ist transparent bis leicht gelblich. Beim Auftragen dunklen helle Hölzer ein wenig nach. Wie stark genau das Holz angefeuert wird, hängt vom Wuchs ab. Wie bei allen Firnissen ist auch bei der Leinöl-Firnis 230 von LEINOS nach einer Zeit eine leichte Vergilbung zu verzeichnen. 

Inhaltsstoffe

Helles, ungebleichtes Leinöl, Trockenstoffe. Der VOC-Gehalt dieses Produktes ist max. 1 g/l. Der EU-Grenzwert beträgt max. 700 g/l (Kategorie f ab 2010).

Verarbeitung

Der Untergrund muss trocken, sauber, fest, fett- und staubfrei sowie saugfähig sein. Schleifen Sie das Holz in Faserrichtung mit Schleifpapier der Körnung 150-180 vor. Die Firnis ist gebrauchsfertig gemischt und kann mit der Rolle oder mit einem Pinsel auf das Holz aufgetragen werden. Tauchen und spritzen ist ebenfalls erlaubt. Die Grundierung muss nur einmal satt aufgetragen werden. Nach spätestens 20 Minuten sollte der glänzende Überstand entfernt werden, da sonst die Gefahr von Nachkleben besteht. Anschließend zwischen 24 und 48 Stunden trocknen lassen. Die Oberfläche ist nach zwei bis vier Tagen überarbeitbar. 

Bevor das Holz weiterbehandelt wird, muss die Grundierung gut getrocknet sein. Außerdem darf der grundierte Untergrund nicht mehr saugfähig sein. Durch das Beherzigen dieser Hinweise lassen sich minderwertige Oberflächen vemeiden. Trocken ist die LEINOS Leinöl-Firnis nach 24 bis 48 Stunden, überstreichbar nach 2 bis 4 Tagen. Zur Trocknung benötigt das Produkt eine ausreichende Menge Luftsauerstoff. Sorgen Sie deshalb für eine gute Durchlüftung. Sollte stehende Luft nicht vermeidbar sein, ist die Verwendung eines Ventilators zu empfehlen. 

Verbrauch

50 - 70 ml/m² pro Anstrich - kann je nach Saugfähigkeit des Untergrundes abweichen. Ergiebigkeit ca. 12,5 m² mit dem 0,75l Gebinde.

Weitere Links
 
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "LEINOS Leinöl-Firnis 230"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fragen und Antworten zu diesem Produkt mehr
Fragen und Antworten zu "LEINOS Leinöl-Firnis 230"

Frage stellen

Stellen Sie Ihre Frage zum Produkt "LEINOS Leinöl-Firnis 230".

Durch die Angabe Ihrer Mailadresse erhalten Sie die Antwort auf Ihre Frage direkt per Mail.

Zuletzt angesehen